Telefon    0431 328425

 
0431 328425
Link verschicken   Drucken
 

Beschulung am FöZ

Am Förderzentrum Helene-Dieckmann-Schule werden zurzeit Schüler und Schülerinnen beschult, um zeitlich begrenzt, an einer speziellen, für ihre Entwicklung notwendigen Förderung teilzunehmen (KooperativesLernAngebot). Zum Schuljahr 2017/2018 wurde eine Klasse für Schülerinnen und Schüler mit dem Förderschwerpunkt Emotional -Soziale-Entwicklung der Klassenstufen 1-4 eingerichtet, die temporär nicht in ihren Grundschulen unterrichtet werden können. Das Team aus Grundschullehrerin und Förderschullehrerinnen, ergänzt durch eine Schulsozialarbeiterin, unterrichtet täglich bis zu 8 Kinder im Kleingruppenunterricht. Das Ziel dieser befristeten Maßnahme ist die erfolgreiche Rückführung an die Herkunftsschule.

Kolleginnen

 

Koola

 

Kooperatives Lern-Angebot

Eine Maßnahme zur Beschulung und Förderung

von Schülern und Schülerinnen mit besonderem Förderbedarf

im Bereich der emotionalen- sozialen Entwicklung

 

Weitere Informationen dazu finden Sie im Downloadbereich