Telefon    0431 328425

 
0431 328425
Link verschicken   Drucken
 

Handlungskonzept PLuS- Praxis, Lebensplanung und Schule

Klasse 9-PLuS

 

Seit 2000/01

 

Ein Kooperationsprojekt an der Gemeinschaftsschule Altenholz

  

Klasse GemS- PLuS

 

Seit 2012/13

 

Ein Kooperationsprojekt an der Gemeinschaftsschule Kronshagen

 

Der Begriff „PLuS“ steht für Praxis, Lebensplanung und Schule.

 

Ziel ist es, Schüler und Schülerinnen mit und ohne sonderpädagogischem Förderbedarf über ein zusätzliches Schuljahr so zu fördern, dass nach Möglichkeit ein Erster allgemeinbildender Schulabschluss erreicht und/oder ein erfolgreicher Übergang in die berufliche Zukunft ermöglicht wird. Die Projekte werden von der Agentur für Arbeit als berufsvorbereitende Maßnahmen anerkannt.

 

  • Wechsel in die PLuS-Maßnahme nach der 8. Klasse
  • Unterricht durch ein Lehrer/innenteam
  • Handlungs- und projektorientiertes Arbeiten
  • Selbstbestimmtes Lernen
  • Regelmäßige Fortschreibung der individuellen Lern- und Förderpläne
  • Schülerfirma
  • Coaching und Potenzialanalyse
  • Vermittlung von umfassenden Informationen über Berufsfelder
  • Zahlreiche Praktika und Praxistage
  • Enge Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit
thUZEUOZIS_gr_er
laptop-3087585_340